Startseite / Junior / Junior-Testlesertipps / Bastian

Hier findest du meine Lesetipps

Folgende Titel habe ich gelesen und bewertet:

Louie Stowell: Loki

Inhalt: Als Gott zwischen stinknormalen Menschen? Nichts leichter als das - oder?! Loki ist der witzigste und trickreichste unter den nordischen Göttern. Findet zumindest er. Dumm nur, dass die anderen Bewohner Asgards seinen Humor nicht teilen und ihn auf die Erde verbannen. Unverschämtheit! Getarnt als Elfjähriger und ohne die Hilfe seiner göttlichen Kräfte, muss Loki beweisen, dass er es verdient, zu den anderen Göttern zurückzukehren. Schnell wird klar: Das Leben unter Sterblichen hat es in sich - mieses Essen, nervige Geschwister, fiese Lehrer, neugierige Mitschüler -, und Loki hat wirklich absolut keine Ahnung, wie man Gut von Böse unterscheidet. Seine Erlebnisse hält er in diesem Tagebuch fest - ironisch, geistreich und urkomisch!

Meine Bewertung: Dieses Kinderbuch ist ein echtes Lach- und Abenteuererlebnis. Mit witzigen Charakteren und atemberaubenden Wendungen bleibt kein "Lesebauchmuskel" entspannt.

Link zum Buch

Nicole Röndigs: Battle of Schools

Inhalt: Blattschneider-Ameisen im Schulgarten? Stinkmorcheln im Lehrerzimmer? Eine Vogelspinne als Klassen-Tier? Seinen ersten Tag an der "Emmy-Noether-Gesamtschule" hatte sich Jo Schulz wirklich ganz anders vorgestellt! Anstatt Mathe, Chemie und Physik zu büffeln, gerät Jo mitten hinein in den erbitterten Kampf gegen das verfeindete musische "Willibald-Gluck-Gymnasium". Mit genialem Erfindungsgeist und ausgetüftelten Sabotage-Attacken machen die »Emmys« und die »Willis« sich gegenseitig die Hölle heiß. Zu dumm, dass Jos neue Freundin Pia eine »Willi« ist ... Als die beiden Schulen in einem Musical-Wettbewerb gegeneinander antreten müssen, beginnt ein Wettkampf der Super-Trickser, bei dem unter anderem eine Aula geflutet und ein Lehrer-Wohnzimmer in Schutt und Asche gelegt werden. Doch Jo und Pia erkennen, dass sie den Sieg nicht gegeneinander, sondern nur gemeinsam erringen können. Werden sie einen Waffenstillstand erreichen - und ihre Freundschaft retten?

Meine Bewertung: Das Buch ist wie eine coole Achterbahnfahrt voller Abenteuer und lustiger Momente. Es fühlt sich an, als ob man mit den besten Freunden auf eine spannende Mission geht, wo jeder Mut zeigen und man zusammenarbeiten muss, um den Tag zu retten.

Link zum Buch

Benjamin Lebert: Julian und Anisa

Inhalt: Julian sammelt lieber Wörter und schreibt Gedichte als Fußball zu spielen. Anisa ist frech, laut - ein schillerndes Mädchen, das durch den Park wirbelt. Viel weiß Julian nicht über sie, aber er mag die Buchstaben in ihrem Namen. Julian ist eher zart und wird immer wieder gemobbt. Eines Tages geht Anisa dazwischen und fordert den überraschten Angreifer zu einem Fußballspiel heraus. Danach ist für Julian nichts mehr wie es war. Behutsam, mit viel Wärme und feinem Gespür erzählt Benjamin Lebert davon, wie stark derjenige ist, der Schwäche zeigt.

Meine Bewertung: Ich fand das Buch sehr cool und spannend. Das Buch war sehr lustig und ich wünsche allen viel Spass dabei.

Link zum Buch

Jennifer Killick: Crater Lake - Schlaf niemals ein

Inhalt: Ein Ausflug zusammen mit Katja, Big Mak und Chets? Tolle Sache, findet Lance. Aber eine Klassenfahrt mit der fiesen Miss Hoche ... eher gruselig! Und kaum erreicht ihr Bus Camp Crater Lake, geht der Horror richtig los: Da ist der brabbelnde, blutige Kerl, der über die Zufahrt stolpert. Und der Camp-Chef mit dem verdächtig fleckigen Hemd, der alle viel zu früh aufs Zimmer schickt. Als Lance und seine Freunde beim nächtlichen Geheimtreff dann lauter schlafwandelnde Schüler mit Wespen-Augen sichten, wird schnell klar: In Crater Lake passieren außerirdische und lebensgefährliche Dinge - vor allem wenn man sich schlafen legt.

Meine Bewertung: Crater Lake ist ein unterhaltsames und empfehlenswertes Buch, für euch, wenn ihr Abenteuer-Myterygeschichten mögt. Es ist eine gelungene Mischung aus Spannung, Humor und Freundschaft. Das Buch wird euch fesseln.

Link zum Buch

 
 
 
 
E-Mail
Anruf